65. Etappe St. Lucia – Tarifa 72 km

Die, 20.9.2005
Fahrzeit: 11:37
Gesamtkilometer: 6952/ 1864 Spanien

ES ist geschafft. Nach 6952 km ist es geschafft. Ich bin in Tarifa angekommen. Von hier aus gehts mit dem Bus nach Malaga, um dann den schon gebuchten Flieger (30.09.2005 Ankunft in DD 1:05) zu nehmen. ich habe probirt frueher zu kommen aber es ging nicht… Es war nichts mehr frei und die anderen Fluggesellschaften sind mir zu teuer. Also bleibe ich noch ein wenig hier. Heute habe ich Maike getroffen und wir haben ein wenig geschwatzt. Sie kommt aus Bottrop in NRW. Auch allein unterwegs. Ein paar Bilder von Tarifa einer wunderschoenen Stadt . Bis bald in Dresden ich freue mich auf alle.

. JAAAAAAAAAAAAAA! geschafft!!!


Tarifa (links) im Hintergrund die Berge sind schon Marokko (Afrika)


Wunderschoen…

4 Reaktionen zu “65. Etappe St. Lucia – Tarifa 72 km”

  1. Steinchen

    Unglaublich, er ist angekommen! Unglaublich, ich bin der erste, der dir auch noch in das Gästebuch schreiben darf! Ich gratuliere dir ganz herzlich zu deiner Wahnsinnstour!!! Aber warum willst du eigentlich zurück fliegen, wie wäre es jetzt mit einer Alpenüberquerung? 🙂 Na ernsthaft, nutzt die Tage um wieder etwas auszuruhen. Musst du jetzt eigentlich schon abtrainieren? Nicht das du noch am Ende Winterspeck wie T-Ulle ansetzt…

    Steinchen

  2. Sebastian

    Huldigen wir dem weitgefahrenen Fahrradfahrer für seine fantastische Tour und das er sie geschafft hat. Aus Erfahrung kann ich dir sagen du wirst noch viele Jahre an diese Tour von deinem Körper erinnert, weil die Streifen (dunkle Arme – heller Körper) bekommst du nicht so schnell los. Ansonsten freue ich mich schon auf einen kleinen Reisebericht von dir auf unserem Treffen im Elbsandsteingebirge.

    Sebastian

  3. mutsch

    Hallo mein großer Weltenbummler,
    herzlichen Glückunsch zu deiner geschafften Tour. Ganz tolle Leistung. Deine Siegerpose ist auch prima. Vati und ich haben über deine Kriegsbemalung gelacht. Die Bilder sind auch wieder eine KLasse für sich. Das ist ja eine riesige Landschaft. Wir freuen uns schon auf dein Wiederkommen. Leider verreisen wir gerade- schon lange vorgeplant – gerade am 30.9. und kommen am 3.10. gegen Mittag wieder. Schade! Wir hätten dich gern in dem Arm genommen. Schön, dass ich gerade deinen Anruf hatte. Viel Spaß noch für die restliche Tour, die du dir noch vorgenommen hast. Doreen ist auch bis 4.10. im Urlaub. Sie ist mit Lars in Bulgarien. Frank ist zur Zeit in Rimini und kommt morgen früh wieder. Tja deinen Oldies waren mal eine ganze Woche „Kinderlos“. Etwas ungewohnt, aber auch auch nicht schlecht. Also, mein Großer toi, toi für den Rest Deiner Reise und sei ganz lieb gedrückt und geknuddelt von deiner Mutsch und deinem Vatsch

  4. Maike aus Botttttrop :-)

    hey du verrückter 😉
    liebe grüße aus nunmehr widda lüneburg!
    hoffe dass du die übrige woche noch gut und langweilfrei herumgekriegt hast…!? ich bin am tag x wie geplant mit einem der amerikaner nach granada gefahrn, wo ich aber nur eine nacht blieb- die stadt gefiel mir auch nicht sonderlich. danach folgten 2 tage barcelona, was sehr nett war. dann PLANMÄSSIG zurück nach D, unfassbar *ggg*
    nico, es war schön dich zu treffen! hoffe man sieht sich mal wieder. wie gesagt, lüneburg u. bottrop sind die orte, an denen du dann willkommen wärest 😉
    maike