5.Etappe Nemesalphütte – Rifugio di Sorgenti

21.07.2007
km: 50
hm: 2074

Panorama vor der Nemesalphütte mit Keule
Panorama vor der Nemesalphütte mit Keule

Unser Hüttenvater war schon auf den Beinen und hatte seine Kühe schon gemolken. Gestern hatt er uns einfach den Schlüssel da gelassen udn wir konnten uns noch Bier nehmen. Er ist ein ziemlicher Kletterfreak, denn überall hängen Bilder von Besteigungen aus, die er selbst machte.Er wies uns darauf hin, dass wir unser Ziel noch ein wenig zu verlegen, da am Sonntag Gewitter angesagt waren.
Wir wussten bereits vorher, dass es heute hart werden würde. Endlich war Keule am Ende auch mal fertig. Ich dachte schon er kommt vom Mars, fährt dort immer den Olympus Mons hoch und runter und stammt von Jupiter (Römischer Göttervater) ab. Aber er ist eben auch weltlich: „Na Gott sei Dank!“. Bei mir ging es heute erstaunlich gut?!
Single Trails und Spass dabei (Frei nach Vicki Vomit)
Single Trails und Spass dabei (Frei nach Vicki Vomit)

Ist das ein schlechtes oder gutes Zeichen?
Der letzte Anstieg musste ersteinmal gefunden werden. Mitten auf dem Weg wies ein Schild mitten in das Gras mit Pferden. Die Alarmglocken gingen an und schrillten: „ULIWEG, ULLIWEG!!!„. Da Navigation nicht so ganz mein Ding ist, überließ ich es gern Keule und Indikator. Die machten Ihre Sache mehr als gut.

ULIWEG! ULIWEG! Gefahr und versteckt!!
ULIWEG! ULIWEG! Gefahr und versteckt!!

Im Wald ging es dann ohne erkennbaren Weg durch Dickicht (Wo ist meine Machete?) mit teilweise 25 % Steigungen irgendwo hin.Abends kam dann ein Pärchen aus Stuttgart an, die den UliWeg nicht so gefunden hatten wie wir.
Arbeitsgerät in Schlafstellung
Arbeitsgerät in Schlafstellung

Ich belohnte mich noch mit einem Siegerkranz und dann unterhielten wir uns mit der Hüttenwirtin, die Biathlon mit Pfeil und Bogen als Sportart betreibt. Wir sollten heute zu 5. pennen. Ich suchte mir aber einen Extraraum um mal ein wenig Privatssphäre zu haben und mal in Ruhe ohne Schnarchen zu schlafen und andere mit meinem Schnarchen nicht zu belästigen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert