21. Etappe Vilalaba – Baaramonde

Dienstag, den 26.09.2006
Km: 29/570 insgesamt
Laufzeit: ca. 7 h


Mein vielbeweinter kleiner Zeh…

Heute gibt es nicht viel zu berichten. Nur, dass ich mit offnenem Bein (Zeh) den Zielort erreichte und wir gut daran taten nicht weiter zu laufen. Abends kochten wir ein Essen an der offenen Feuerstelle und spater wir wurden mit eisernem Besen vom Hausdrachen ins Haus getrieben. Sozusagen mit Blut und Eisen. Die Omi nervte ein wenig. Abends sassen dann alle noch schoen zusammen. Abends kam dann noch Mattheus an, ein Priesteranwaerter. Naja nicht so mein Ding. ich schlief auf der Couch im Wohnzimmer…

Kommentarfunktion ist deaktiviert